hubschrauber-kinderbett01 hubschrauber-kinderbett02 hubschrauber-kinderbett03 hubschrauber-kinderbett04
Kinderbetten
Galerie  
   
 

Hubschrauber Kinderbett

"Flieg mit mir ins Abenteuerland..."

... mit dem tollen Hubschrauberbett!

Unser Helicopterbett ist Harry´s kleiner Favorit momentan und es wurde gebastelt und getüfftelt und geschraubt, gesägt und geleimt, was das Zeug hält, bis letztendlich dieser tolle Hubschrauber dabei herauskam.
Er hat vorne und hinten Beleuchtung, die fachmännisch von Herrn Hubert ausgesucht und verkabelt wurde (vielen Dank nochmal an dieser Stelle!).
Die großen Rotorblätter und die kleinen am Heck, lassen sich alle drehen. Die vier Türen vereinfachen den Einstieg ins Bettchen ebenso, wie das Betten machen :) Vorne im Cockpit haben wir eine Tastatur eingebaut, die mit kleinen, blauen LED- Lämpchen beleuchtet wird. Der Joystick ist zwar voll funktionsfähig, in diesem Fall aber nur als Deko. Über den Kippschalter im Cockpit, kann die Außenbeleuchtung vorne und hinten gesteuert werden. Alle Kabel sind versteckt und nicht zugänglich.
Das Hubschrauberbett auf den Bildern ist gebaut für das Matratzenmaß 70cm x 160cm

    ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ...

Diese Seite einer Freundin oder einem Freund empfehlen.




Größe und Maße

Das Helicopterbett bauen wir nur für das Matratzenmaß 70cm x 160cm!

  • Höhe: 160cm
  • Länge: 330cm
  • Breite: 80cm + Überstand Rotorblätter

Verwendete Materialien

  • MDF (mitteldichte Faserplatte)
  • Apachiholz (festes, astlosfreies Vollholz)
Mehr Info´s zu unseren Materialien finden Sie hier: Holz & MDF

  • DIN EN genormte Acryllacke
Mehr Info´s zu unseren Farben finden Sie hier: Farben & Lacke

Individualisierung

  • Farben
  • Bemalung

 

Wie auch bei den anderen Kinderbetten, erkennt man bei diesem Heli-Bett, dass in unserer Werkstatt kaum mit großartigen Maschinen und Schablonen gearbeitet werden kann. Dieses Bett zeigt Handwerkskunst, Ideenreichtum und Fantasie in einem tollen Ergebniss. Tischler, Kunstmaler und alle anderem im Team, müssen einfach Spaß an dem haben was sie tun. Und das sieht man auch!